Entdecken
Sie den
Internationalen Orden
der Anysetiers

organisation

Icone

ORGANISATION › Würdenträger und Funktionen

GRAND MAISTRE (Vorstands-Vorsitzender)

Eine Commanderie ist eine Vereinigung nach dem Gesetz des 1. Juli 1901, deren Verwaltungsrat Chapitre genannt wird.

› Vorstand

GRAND MAISTRE (Vorstands-Vorsitzender) :
Das ist der Präsiden der Vereinigung. Gewählt vom Chapitre ist sein Mandat 3 Jahre; mit der Möglichkeit der Wiederwahl

Sénéchal (1. Stellvertreter) :
Das ist der Vizepräsident. In dieser Funktion unterstützt der den Grand Maistre im administrativen Bereich und, wenn dies notwendig ist, springt er für ihn ein

Connétable (2. Stellvertreter) :
Das ist der 2. Vizepräsident. In dieser Funktion untertützt er den Grand Maistre.

Epistolier (Schriftführer) :
Er redigiert und versendet die Rundschreiben, Einladungen und Protokolle der Sitzungen und stellt die Beziehungen mit der Presse sicher

Argentier (Kassier) :
Er ist für die Kassenführung verantwortlich und unterstützt den Grand Maistre in seinen Kontakten mit dem Schatzkanzler des Ordens

› Einfache Vorstandsmitglieder

Chambellan (Kammerherr) :
Ist für das Material verantwortlich (Organisatin der Veranstaltungen, Dekoration…..)

Echanson (Mundschenk) :
Il gère les boissons. Lors des cérémonies d'intronisation, il offre une coupe de boisson anisée à chaque postulant.

Héraut (Herold :
Das ist der Sprecher des Grand Maistre. Er kann mit verschiedenen die Öffentlichkeit betreffenden Deklarationen befasst sein und, gemeinsam mit dem Schriftführer, die Beziehungen nach aussen sicherstellen
Hospitalier (Gastgeber/Soziales) :
Er ist mit den philantropischen Aktionen befasst

Imagier (Beauftragter für Bildgebung) :
Er stellt die Bilder und anderen dekorativen Elemente her, welche die Commanderie benötigt

Mundschenk :
Er achtet auf die Qualität des Essens (Ort, Menü….)

Zeremonienmeister :
Er empfängt die Eingeladenen und regelt das Protokoll

Maistre de Novices (Beauftragter für Neuaufnahmen):
Er stellt die Anysetiers-Schulung der Aufnahmewerber vor ihrer Aufnahme in die Commanderie sicher

Maistre de Gonfanons (Bannerträger) :
Er ist für das Dekorationsmaterial verantwortlich

Siegelbewahrer:
r befasst sich mit dem Archiv

Messager (Kurier) :
Er repräsentiert den Grand Maistre nach aussen.

Tabellion (Notar) :
Er stellt die Admistrativen Vorgänge sicher. In dieser Funktion registriert er die Inthronisationen, bereitet die Diplome vor, die neuen Mitgliedern überreicht werden und lässt sie diese unterzeichnen

› In der Zweigstelle einer Commanderie

Eine Bailliage besitzt keine eigene Existenz. Sie fasst in der Übergangszeit eine kleine Anzahl von Anysetiers zusammen, die alle der selben Commanderie angehören, wobei die Zielsetzung für die nahe Zukunft ist, eine neue, von der Mutter-Commanderie unabhängige Commanderie zu gründen.

Vogt (Leiter der Bailliage) :
Er ist teil des Chapitre der Commanderie, welche die Zweigstelle gegründet hat. Er ist verantwortlich für die Aktivitäten der Zweigstelle, in der er den Grand Maistre vertritt

Stellvertreter des Vogtes :
Das ist ein Maistre Anysetier, der für den Bailli (Vogt) wichtige Funktionen auf Niveau der Commanderie erfüllt; d.h. Sénéchal, Connétable, Schriftführer, Kassier oder anderes Mitglied des Chapitre

Liste der Commanderien | Privater Zutritt| Kontakt| Rechtliche Anmerkungen| Ausführung Value Com